IMPAC Pyrometer
IS 140-TV

Digitalpyrometer IS 140 mit integrierter Farb-Kamera. Berührungslose Temperaturmessung an Metallen, Keramik, Graphit etc. zwischen 550 und 3500 °C

Pyrometer IMPAC IS 140-TV
TV Bild

Besondere Eigenschaften

  • Temperaturbereiche zwischen 550 und 3500 °C
  • Video-Ausgang
  • Messfeldmarkierung zur exakten Ausrichtung

Details

Die Pyrometer IS 140-TV und IGA 140-TV sind digitale, hochgenaue Pyrometer zur berührungslosen Temperaturmessung an Metallen, Keramik, Graphit etc.

Sie sind mit einem Farb-Kameramodul ausgestattet, mit dem die optische Ausrichtung des Pyrometers auf das Messobjekt über einen Fernsehbildschirm oder einen Monitor erfolgen kann.

Im Monitorfenster ist die aktuelle Messtemperatur sowie der eingestellte Emissionsgrad des Pyrometers zu sehen, zusätzlich lassen sich Datum, Uhrzeit sowie ein frei wählbarer Text einblenden.

Dokumentation

Technische Daten 

 
Grundmessbereiche:

MB 14:   550 ... 1400°C       MB 16:    600 ... 1600°C 

MB 18:   650 ... 1800°C       MB 18L:  550 ... 1800°C

MB 25:   750 ... 2500°C       MB 33:    900 ... 3300°C

andere Grundmessbereiche auf Anfrage
Teilmessbereich: beliebig einstellbar innerhalb des Grundmessbereichs, Mindestmessbereichsumfang 51°C

Spektralbereich:

0,7 ... 1,1 µm;

Signalverarbeitung:  Fotostrom, wird sofort digitalisiert

Messunsicherheit: (ε = 1, t90 = 1 s, TUmg. = 23°C)

bis 1500°C: 0,3% vom Messwert in °C + 1°C

über 1500°C: 0,5% vom Messwert in °C

Wiederholbarkeit: 0,1 % vom Messwert in °C + 1°C
Auflösung: Schnittstelle und Display: 0,1°C, Analogausgang: < 0,1 % vom eingestellten Teilmessbereichsumfang
Erfassungszeit t90: < 1 ms, einstellbar bis 10 s („L“-Messbereiche: mit dynamischer Anpassung bei niedrigen Signalpegeln)
Emissionsgrad ε: 10 ... 100% einstellbar in Schritten von 0,1%
Analogausgang: linear, eingeprägter Gleichstrom, umschaltbar 0 oder 4 ... 20 mA; Bürde max. 500 Ohm
Teststromausgang: 10 mA-Signal (bei 0 ... 20 mA Analogausgang) oder 12 mA-Signal (bei 4 ... 20 mA Analogausgang)
Spannungsversorgung: 24 V AC/DC (12 ... 30 V AC/DC) (AC: 48 ... 62 Hz)
Leistungsaufnahme: max. 2 VA
Visiereinrichtung: Laser-Pilotlicht oder parallaxenfreies Durchblickvisier
Schnittstelle: im Gerät umschaltbar: RS232 oder RS485 adressierbar, halbduplex; Baudrate bis 115 kBd

Parameter:

direkt am Gerät oder über Schnittstelle veränderbar:

Emissionsgrad; Einstellzeit; Analogausgang; Adresse; Baudrate; Wartezeit tW; °C oder °F;

Einstellung des Maximalwertspeichers; Teilmessbereich

Maximalwertspeicher: Einfach- oder Doppelspeicher; Löscharten: voreingestelltes Zeitintervall; durch externen Löschkontakt bzw. über Schnittstelle; automatisch bei neuem Messgut
Isolation: Versorgung, Schnittstelle, Analogausgang jeweils galvanisch voneinander und zum Gehäuse getrennt

Schutzart:

IP65 (nach DIN 40 050)

Zul. Umgebungstemp.: 0 ... 70°C am Gehäuse
Zul. Lagertemperatur: -20 ... 80°C
Gewicht: ca. 550 g
Abmessungen [mm]: siehe Zeichnungen rechts
CE-Zeichen: entspr. EU-Richtlinien über elektromagnetische Verträglichkeit 
 
Technische Daten Kamera-Modul (nur TV-Version):
Video-Signal: FBAS-Signal ca. 1 Vss an 75 Ohm, PAL (B), 50Hz oder NTSC (M), 60 Hz
Auflösung: PAL: 628 x 582 Pixel; NTSC: 510 x 492 Pixel
Belichtungssteuerung: automatisch oder einstellbar (über Tastatur oder Software)
Sichtbares Umfeld: ca. 3,5% x 5% der eingestellten Messentfernung
Anschluss Video-Signal: SCART- oder Cinch-Stecker (Monitorseite); separater Rundstecker (am Pyrometer); Anschlüsse galvanisch getrennt; Videosignal bei mehreren Pyrometern mit TV-Ausgang per Software wählbar
Datum / Uhrzeit: Echtzeituhr mit ca. 3 Tagen Gangreserve (schadstofffreier GoldCap-Kondensator)

Bildeinblendungen:

Zielkreismarkierung; Gerätenummer oder frei wählbarer Text (max. 12 Zeichen);

Uhrzeit und / oder Datum (einzeln ein- / ausschaltbar); Messtemperatur, Emissionsgrad

 

 

 

IMPAC Pyrometer IS 140-TV
Vario-Optik 1 a=130...200 mm
Vario-Optik 2 a=190...420 mm
Vario-Optik 3 a=340...4300 mm

Darstellung optischer Strahlengang:

Finden Sie Ihren internationalen Ansprechpartner

für Service-, Produkt- oder Applikationsanfragen.

Turn-key Service und Support

mit großem Spektrum an Reparatur- und Wartungsdienstleistungen, um Ihre Anlagen zuverlässig und funktionsfähig zu erhalten.