Kalibrierstrahler
IRC 45 ... IRC 150

Niedertemperatur-Kalibrierquelle mit festen Temperaturoptionen von 45 °C bis 150 °C

Klein, einfach zu bedienen. Große Oberfläche und feste Temperatur. Ideal für Bänke und mehrere, feste Temperaturkalibrierungssollwerte. Minimale Temperaturabweichung sorgt für eine ausgezeichnete Temperaturgleichmäßigkeit.

IRC 120 View
IRC 120 mit Pyrometer View
IRC 120 Connected View

Besondere Eigenschaften

  • 9 verschiedene Gerätetypen für fest eingestellte Temperaturen von 45°C, 70°C, 75°C, 95°C, 100°C, 110°C, 120°C, 140°C oder 150°C
  • Hoher Emissionsgrad von 98%
  • Großer Aperturdurchmesser von 50,8 mm
  • Schnelle Aufheizzeit
  • Genaue Regelung
  • Sehr kleine Abmessungen
  • Edelstahlgehäuse

Details

Die Oberflächenstrahler vom Typ IRC 45 bis IRC 150 dienen als Prüfgerät für Pyrometer (Strahlungsthermometer), um diese bei einem festen Temperaturwert kontrollieren zu können. Die hochgenaue Regelung und gleichmäßige, stabile Beheizung der großen Strahlerfläche sichert eine hohe Temperaturgleichförmigkeit mit einer maximalen Abweichung von 0,2 °C.

Dies ermöglicht in Verbindung mit dem hohen Emissionsgrad der Strahlerfläche von 98% selbst die genaue Überprüfung von Pyrometern mit größeren Messfeldern.

Die robuste Edelstahlkonstruktion gewährleistet den Einsatz auch unter rauen Industriebedingungen. Die kompakte Bau größe ermöglicht auch die Überprüfung von fest installierten Pyrometern vor Ort.

Typische Anwendungsbereiche

  • Einpunkt-Temperatur-Kalibrierungen von IR-Pyrometern
  • Überprüfung der Kalibrierung von stationären und tragbaren Pyrometern

Dokumentation

Technische Daten

Feste Arbeitstemperatur (je nach Gerätetyp): 45°C, 70°C, 75°C, 95°C, 100°C, 110°C, 120°C, 140°C oder 150°C
Temperaturunsicherheit: 0,4 °C for TUmg = 10…40 °C (IRC 45 – 120)
0,6 °C for TUmg = 0…10 °C (IRC 45 – 120)
0,5 °C for TUmg = 10…40 °C (IRC 140 – 150)
0,7 °C for TUmg = 0…10 °C (IRC 140 – 150)
Wiederholbarkeit: 0,2 °C
Regelschwankung: 0,1 °C
Temperaturgleichförmigkeit: 0,2 °C (Zentralfläche Ø 45 mm)
Erhitzte Emitterform: Thermisch gleichmäßige Platte mit Pyramidenstruktur
Strahlerfelddurchmesser: 50,8 mm
Emissionsgrad ε: 0,98 ±0,004 (für λ = 2 ... 5,4 µm ; für λ = 8 ... 14 µm)
Standard-Kalibriermethode: Kontaktthermometrie
Aufheizzeit: max. 5 (IRC 45) bis 30 min. (IRC 150)
Umgebungstemperatur bei Betrieb: 0...40 °C, kurz (2 min) bis 70°C
Lagertemperatur: 0...70 °C
Relative Feuchte: 10...85 %, keine kondensierenden Bedingungen
Status LED: grün: Aufheizen
orange: Betriebsbereit
rot: Überhitzung
Spannungsversorgung: 24 V DC, max. 1 A
Abmessungen (Ø x T x H): 64.5 mm x 81 mm x 133.5 mm (2.5” x 3.2” x 5.3”)
Gewicht: 0.9 kg
Schutzart: IP50 (EN 60529)
CE-Zeichen: Entspricht den EU-Richtlinien über elektromagnetische Verträglichkeit

Finden Sie Ihren internationalen Ansprechpartner

für Service-, Produkt- oder Applikationsanfragen.

Turn-key Service und Support

mit großem Spektrum an Reparatur- und Wartungsdienstleistungen, um Ihre Anlagen zuverlässig und funktionsfähig zu erhalten.