IMPAC Pyrometer
IGA 8 pro

Tragbare digitale Pyrometer zur berührungslosen Messung von Temperaturen zwischen 250 und 2000 °C

IMPAC Pyrometer IGA 8 pro
IMPAC Pyrometer IGA 8 pro Front View
IMPAC Pyrometer IGA 8 pro Side View
IMPAC Pyrometer IGA 8 pro Display Side View
IMPAC Pyrometer IGA 8 pro LED Display View
IMPAC Pyrometer IGA 8 pro Heat Protection Bag View

Besondere Eigenschaften

  • Sehr robustes Alu-Druckgehäuse für den Einsatz in rauen Umgebungen
  • Fokussierbare Präzisionsoptik zum Einstellen kleinster Messfelder
  • Messtemperaturanzeige am Gehäuse, im Durchblickvisier sowie auf dem seitlichen Multifunktionsdisplay
  • Großer Messwertspeicher zur nachträglichen Auswertung der Messdaten
  • Integrierter Maximalwertspeicher zum Auslesen des höchsten Messwertes innerhalb einer Messreihe
  • Extrem kurze Erfassungszeit für Messungen an schnell bewegten Objekten
  • USB-Schnittstelle für den Betrieb mit der optionalen Auswertesoftware PortaWin
  • Die Pyrometer der Serie 8 sind hochwertige, batteriebetriebene Handgeräte zur berührungslosen Temperaturmessung.

Details

Die Pyrometer-pro-Serie ist eine Überarbeitung der seit 15 Jahren bewährten plus-Serie. Die Infrarot-Messgeräte verfügen über eine voll digitale Signalverarbeitung, die zu längeren Messbereichen sowie einer höheren Genauigkeit führt. Mit dem zusätzlich integrierten seitlichen Grafikdisplay lassen sich die Messergebnisse direkt vor Ort abbilden und auswerten.

Die Geräte haben ein robustes Aluminiumgehäuse und sind für den täglichen Einsatz unter rauen Industriebedingungen ausgelegt. Die einfach fokussierbare Präzisionsoptik garantiert kleinste Messfelder in Messabständen zwischen 500 mm und ∞. Das helle, seitenrichtige Durchblickvisier mit exakter Messfeldmarkierung und eingespiegelter Temperaturanzeige ermöglicht das genaue Anvisieren des Messobjektes. Darüber hinaus bietet der große  Messwertspeicher die Möglichkeit zur nachträglichen Auswertung der Messdaten.

Durch die extrem kurze Erfassungszeit von 1 ms lassen sich schnell bewegte Objekte exakt messen, Temperaturänderungen schnellstens registrieren und in Verbindung mit dem Maximalwertspeicher die höchste Temperatur speichern.

Für hohe Temperaturen stehen die Pyrometer IS 8 pro mit zwei Messbereichen zwischen 600 und 2500 °C zur Verfügung, für den mittleren Temperaturbereich das IGA 8 pro ab 250 °C. Das IS 8-GS pro ist speziell für den Einsatz in Gießereien ausgelegt (Gießstrahl-Messung).

Anwendung finden die Handpyrometer hauptsächlich in Stahl- und Glaswerken, Schmieden und Gießereien.

Typische Anwendungen im Metallbereich:

  • Vorwärmen, Anlassen, Härten, Vergüten
  • Schmieden, Walzen
  • Sintern
  • Schmelzen
  • Schweißen, Löten
  • Gießen

Typische Anwendungen im Glasbereich:

  • Glasschmelze
  • Glastropfen
  • Glasformen

Dokumentation

Technische Daten

Messung
Mess­bereiche: MB 16: 250 to 1600 ºC
MB 20: 280 to 2000 ºC
Spektral­bereiche: 1.45 to 1.8 μm
Mess­unsicherheit: 0,4% vom Messwert + 1°C (bei ε=1, TUmg.= 23 °C)
Temperatur­drift: 0,01% / K (TUmg.= 23 °C) vom Messwert
Wieder­holbarkeit: 0,1% vom Messwert + 1 °C oder 0,8 °C (der größere Wert gilt; bei ε = 1, TUmg= 23 °C)
Auflösung: Innen-LED: 1 °C/°F; LED auf Geräterückseite: 0,1° bis 1000 °C/°F, dann 1°; LCD: 0,1 °C/°F
Erfassungs­zeit t90: 1 ms (IS 8-GS pro: 0,5 s)
Emissionsgrad ε: Einstellbar von 10 ... 100% in 0,1%-Schritten
Mess­funktionen: Normal (Momentanwert),
MAX (Maximalwert),
AVG (Durchschnitts­temperatur)
Parameter:  Emissionsgrad, Emissionsgrad-Direkteinstellung; Speicherintervall, Temperatur­anzeige °C / °F
Geräte­einstellungen:  Seitliche Folientastatur
Daten­speicher: 4000 Messwerte, Speicherung von: Messwert, Datum, Uhrzeit, Parameter, Emissionsgrad, Temp.- Einheit
Speicher­intervall: Off, 0,001 s, 0,02 s, 0,1 s, 1 s, 10 s, 100 s, 500 s
Objektiv: Achromat, einstellbar von a = 500 mm bis ∞ mit Vorsatzlinse a = 250 mm bis 500 mm Optisch wirksamer Apertur-Durchmesser D: 20 mm (Entfernung ∞) ... 25 mm (Entfernung 500 mm)
   
Visier­einrichtung: Seitenrichtiges Durchblick­visier mit Dioptrien­verstellung -2,5 dpt. ... +3 dpt. Bildvergrößerung: 3-fach, Bildwinkel: 10°, Kreis­markierung des Messfeldes
Anzeigen: Geräterückseite: LED, 4-stellig, 7-Segment, 10 mm hoch,
zusätzliche LED-Innenanzeige im Durchblick­visier, linke Seite: LC-Display, 128 x 64 Pixel, beleuchtet. 3 Werte / s; nach Beendigung der Messung wird der letzte Wert noch 10 s angezeigt (HOLDFunktion)
Anzeige bei Bereichsüber­schreitung: 20 °C über Mess­bereichsende,
Anzeige bei Bereichs­unterschreitung: 5 °C unter Messbereichs­anfang
Serielle Schnittstelle: USB 2.0 (versorgt das Gerät bei Verbindung, jedoch ohne Batterie­ladefunktion)
Physische Eigenschaften
Abmessungen: 210 x 75 x 175 mm (L x B x H)
Gewicht: 1,2 kg mit Batterien
Gehäuse: Alu. Handgriff: Polyamid
Stativ­gewinde: 3/8” 
Umgebung
Zulässige Umgebungstemperatur: 0 ... 50 °C
Zulässige Lagertemperatur: -10 ... 65 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit: Keine konden­sierenden Bedingungen
Schutzart: IP52 (Gehäuse, ausgenommen Handgriff mit Batteriefach), IP40 (Handgriff)
Elektrik  
Spannungs­versorgung: 6 x 1,5 V Alkali-Mangan-Batterien IEC LR6 oder
6 x 1,2 V Akkus
Bei ununter­brochener Betriebsdauer ca. 35 Stunden mit einem Batteriesatz)

 

CE-Zeichen: Entspricht den EU-Richtlinien über elektro­magnetische Verträglichkeit
IMPAC Pyrometer IGA 8 pro
MB 16: Standard-Optik
MB 16: mit Vorsatzlinse
MB 20: Standard-Optik
MB 20: mit Vorsatzlinse

Darstellung optischer Strahlengang:

Finden Sie Ihren internationalen Ansprechpartner

für Service-, Produkt- oder Applikationsanfragen.

Turn-key Service und Support

mit großem Spektrum an Reparatur- und Wartungsdienstleistungen, um Ihre Anlagen zuverlässig und funktionsfähig zu erhalten.